Referierende

René_ Hornstein (Berlin)
Dipl.-Psych., Diplomarbeit zu Unterstützungswünschen von Trans*personen, Gründungs- und Vorstandsmitglied des deutschen Bundesverband Trans* (BVT*), Mitglied im Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie (VLSP*).

Erik Meyer(Hamburg)
Dipl.-Psych., Sexualwissenschaftler und Systemischer Berater, Trans*beratung Nord e.V. Seit Anfang 2011 Beratung von Menschen mit Fragen zu Geschlecht und Identität nach seinem Konzept der „Trans*affirmativen Beratung“ (in: psychosozial, 2015), Studie zu Lebensbedingungen junger Trans* (BVT*). Vorstandsmitglied im VLSP*.

Rahel Tabea Roseland(Trier)
Ärztin, Weiterbildungsassistentin im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie. Aktives Mitglied im Aktionsbündnis gegen Homophobie (AgH). Gründerin und ehemals Leiterin des AStA Referats QuARG (Queer, Awareness, equal Rights and Gender matters) der Universität zu Lübeck.

Knut Goltdammer(Bad Oeynhausen)
Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, niedergelassen in eigener Praxis, Mitglied im Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie (VLSP*), langjährige Auseinandersetzung mit Queer und Gender Theory.